Rezensenten "Der Fährmann" von Chriostopher Golden

Antworten
Benutzeravatar
Authors Assistant
Beiträge: 9
Registriert: Fr 7. Jul 2017, 16:22
Kontaktdaten:

Do 13. Jul 2017, 11:47

Zusammen mit dem Buchheim Verlag suchen wir Rezensenten. Die Rezension soll bitte auf den Verkaufsportalen erfolgen (oder nur Amazon). Blogs sind natürlich gern gesehen!

cover-web.jpg

Klappentext:

Die Ebenen der Realität verschieben sich, als ein uralter Mythos auf furchtbare Weise lebendig wird.
David und Janine, die nach einem quälenden Verlust wieder zueinander finden, müssen sich den Dämonen ihrer Vergangenheit stellen und den brüchig gewordenen Glauben an sich und ihre Welt wiederfinden.

Intelligenter Horror mit emotionalem Tiefgang von Christopher Golden, einem der vielseitigsten Autoren des Genres.

Kongenial illustriert von John Howe, bekannt für seine Visualisierungen der Werke J.R.R. Tolkiens und sein Mitwirken an Peter Jacksons Film-Trilogie Der Herr der Ringe.

Über den Autor:

Der Autor:
CHRISTOPHER GOLDEN ist in Massachusetts aufgewachsen, wo er noch heute mit seiner Familie lebt.

Seine kreative Kraft drückt sich in vielen Formen aus, von TV-Scripts über Serien und Comics bis hin zum klassischen Horror-Roman, wie er hier vorliegt.

Mehrfach mit Preisen ausgezeichnet, finden sich Goldens Titel immer wieder auf der Bestsellerliste der New York Times. Seine Horror- und Dark Fantasy-Romane wurden weltweit in vierzehn Sprachen übersetzt und erreichen eine Gesamtauflage von über 8 Millionen gedruckten Exemplaren.

Der Illustrator:
JOHN HOWE zählt zusammen mit Alan Lee und Ted Nasmith zu den bedeutendsten Illustratoren der Werke J.R.R. Tolkiens. Howe und Lee waren die leitenden Künstler bei Peter Jacksons Film-Trilogie Der Herr der Ringe.

Daneben hat Howe Illustrationen für den gleichnamigen Roman, für Der Hobbit und Das Silmarillion sowie zahlreiche weitere Fantasy-Titel geschaffen. Auch als Experte für mittelalterliche Rüstungen und Waffen hat er sich hervorgetan.

Howe wurde in Vancouver, Kanada, geboren und lebt heute im schweizerischen Neuchâtel.

Der Übersetzer:
BERNHARD KLEINSCHMIDT wurde in der schwäbischen Kleinstadt Ellwangen geboren. Nach einem Germanistikstudium in Tübingen, New Jersey und München samt Promotion unterrichtete er fünf Jahre an der Waseda-Universität in
Tokyo.

Inzwischen lebt er in einem ober­bayerischen Dorf, hat eine Reitbeteiligung und übersetzt seit vielen Jahren Bücher aus dem Englischen, unter anderem von Dean Koontz, Jack Kornfield, Peter Straub und Stephen King.
Tell me about your dreams. We can make them memories. (LOTL)

dia78
Beiträge: 22
Registriert: Di 11. Jul 2017, 20:16
Wohnort: Bad Ischl
Kontaktdaten:

Do 13. Jul 2017, 13:18

Dieses Cover, dieser Klappentext!!!!!! :)

Sehr gerne dabei.
Ich bin eine Bloggerin aus Oberösterreich und ich liebe solche Art von Büchern! Horror ist genau mein Genre, was ich im Sommer gerne einmal brauche. ;)

Mein Blog: http://diabooks78.blogspot.co.at
Meine FB-Seite: http://facebook.com/diabooks78

Nicht nur lesen und rezensieren ist möglich, auch Autorentage, Interviews und vieles mehr. ;)

Meine Rezensionen kommen immer auf diesen 5 Portalen online (wenn vorhanden)
+ Mein Blog
+ Amazon
+ Lovelybooks
+ wasliestdu
+ Goodreads
Liebe Grüße aus dem Salzkammergut! :)

ManusBücherregal
Beiträge: 23
Registriert: Sa 8. Jul 2017, 08:12
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Do 13. Jul 2017, 15:20

Ach du meine Güte, das Cover sieht ja schon mal mega aus und der Klappentext klingt so toll.
Rezension würde auf meinem Blog, Amazon, Weltbild, Thalia, LovelyBooks, Goodreads, Lesejury-wenn gelistet, was liest du, Facebook, google+ erfolgen.
Herzliche Lesegrüße von Manus Bücherregal

Benutzeravatar
SallysBooks
Beiträge: 13
Registriert: Sa 8. Jul 2017, 08:11
Kontaktdaten:

Fr 14. Jul 2017, 13:07

Ich würde mich sehr gerne bewerben, ist das denn ein Printexemplar oder Ebook? (ich hoffe ich habs nicht überlesen)
Bücher schaffen neue Realitäten

Booknaerrisch
Beiträge: 1
Registriert: Sa 8. Jul 2017, 08:35

Fr 14. Jul 2017, 15:19

Das sieht sehr interessant aus! Für welches Format kann man sich denn bewerben?

Benutzeravatar
mehrpfot
Beiträge: 10
Registriert: So 9. Jul 2017, 18:52

Mo 17. Jul 2017, 09:52

Die Beschreibung klingt sehr interessant, gepaart mit DEM Cover.
Dann lese ich in der Vita, daß der Übersetzer Koontz und King übersetzt...und dem Illustrator Tolkiens Werke nicht unbekannt sind.

Meine Rezis werden veröffentlicht je nach Verfügbarkeit auf folgenden Buch(kauf)Plattformen:
Auf AMAZON.de definitiv
falls möglich usw. auf der VERLAGSSEITE

Ebenso je nach Verfügbarkeit
LOVELYBOOKS.de
WASLIESTDU.de
LESEJURY.de

WELTBILD.de
BUECHER.de
JOKER.de
evtl. auf EBAY.de

Trotz meiner Ansicht nach Sch...formatierung (Fließtext) nach vielfacher Anfrage auch
HUGENDUBEL.de
EBOOK.de
THALIA.de
BUCH.de
KOBO.de

UND natürlich über kurz oder lang auf meinem/n EIGENEN/m BLOG/s. ^-^


Noch eine Frage meinerseits:

Welches Format wäre denn das Rezi-Ex?
... Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele. ...
... (A room without books is like a body without a soul.) ... (Cicero) ...

Benutzeravatar
SallysBooks
Beiträge: 13
Registriert: Sa 8. Jul 2017, 08:11
Kontaktdaten:

Mo 7. Aug 2017, 10:51

Hier ist meine Rezension, ich möchte noch anmerken das ich es unglaublich schade finde, das man die Illustrationen im Ebook einfach weg gelassen hat :(

Blog: http://like-jackandsallysbooks.blogspot ... opher.html
Amazon: https://www.amazon.de/review/R3U2UJY6S5 ... r_rdp_perm
Lovelybooks: https://www.lovelybooks.de/autor/Christ ... 478688949/
Goodreads: https://www.goodreads.com/review/show/2085016352
Thalia: https://www.thalia.de/shop/home/rezense ... ent=130876

Vielen Dank das ich das Buch lesen durfte :)
Bücher schaffen neue Realitäten

Antworten
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast